BSB.Regio - Kurzschulungen

Sich neben dem Beruf, der Familie und den Aufgaben als Vereinsvertreter bzw. Funktionär aus- und fortzubilden, stellt für Ehrenamtliche eine große Herausforderung dar. Der Faktor Zeit wird immer wichtiger und er ist knapp. An diesem Punkt setzen die dezentralen Kurzschulungen an und bieten kurze Wege zu kompaktem Wissen. 

Die Ausrichtung erfolgt in Zusammenarbeit mit den Sportkreisen in ihrem jeweiligen Gebiet. Hierdurch wird gewährleistet, dass die Schulungen wohnortnah stattfinden und Sie keine langen Anfahrtswege in Kauf nehmen müssen. 
Die dreistündigen Abendveranstaltungen sind also genau richtig für Vereinsfunktionäre und -mitarbeiter, die sich mit geringem Zeitaufwand einen Einblick in ein Fachgebiet verschaffen wollen. Die Schulungen vermitteln Überblickswissen zu einen bestimmten Themengebiet und befähigen das Erkennen von Problemen und Lösungsansätzen bzw. Entwicklungsmöglichkeiten. Zudem greifen sie stets Themen auf, die für Ihre tägliche Arbeit im Verein sehr wichtig sind und liefern neben kompakten Informationen auch neue Impulse. Dadurch, dass die Themen überschaubar sind und die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird eine intensive Auseinandersetzung mit dem spezifischen Themenbereich gewährleistet.

Zudem besteht die Möglichkeit sich die Kurzschulungen für die Vereinsmanager C-Lizenz Aus- und Fortbildung anrechnen zu lassen. Alle Informationen zur Vereinsmanager-Lizenz sind hier zu finden: VM-Lizenz

 

Kontakt

Ansprechpartner zu BSB.Regio unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Termine

Alle Termine der Kurzschulungen und Kontakttreffen unter:
BSB.Regio-Termine