Social Media - Twitter

Ersteinrichtung von Twitter

Schritt für Schritt zu vereinseigenen Twitter-Präsenz. Wie es geht, beschreiben wir hier für Sie:

Schritt 1:
Rufen Sie zunächst die Twitter-Internetadresse https://twitter.com/ auf. Registrieren Sie sich dort anschließend mit einer E-Mail-Adresse, wie z.B. kontakt@SportvereinXY.de. Auf diese sollten alle Ihre beteiligten „Twitter-Redakteure/Administratoren“ zugreifen können.

Schritt 2: 
Legen Sie Ihren Profilnamen fest. Dies ist üblicherweise der vollständige Vereinsname. Anschließend werden Sie von Twitter offiziell willkommen geheißen.

Schritt 3:
Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, laden Sie ein Profilbild hoch und  richten sich eine Biografie („Bio“) einfügen ein. Das Profilbild ist üblicherweise das Vereinslogo. Bei der „Bio“ handelt es sich um eine Kurzbeschreibung des Vereins. Die „Bio“ darf maximal 160 Zeichen umfassen.  

Schritt 4:
Twitter bietet die Möglichkeit, den Profilhintergrund individuell zu gestalten. Twitter bietet hierfür Tausende Hintergrundmuster und Farbpaletten zur Auswahl. Bei der Gestaltung des Profilhintergrundes empfiehlt es sich, das Corporate Design des Vereins zu verwenden. Viele Vereine verwenden Ihr Vereinslogo als Hintergrund für das Profil (z.B. der ASV Köln).

Schritt 5:
Twitter bietet diverse Optionen, sein Profil individuell zu gestalten. So können Sie z.B. Ihre Mobilfunknummer hinterlegen, wenn Sie per SMS twittern wollen (können Sie sich schenken, wenn Sie ein Smartphone mit einer Twitter-App besitzen).

Schritt 6:
Jetzt kann es losgehen. Sie können anfangen, anderen Twitter-Nutzern zu folgen und eigene Nachrichten (Tweets) zu versenden. Viel Spaß und Erfolg dabei!

Über dem Menüpunkt #Entdecken erhält man Tipps, welche Twitter-Accounts für den Verein interessant sein könnten. Man kann dort z.B. über eine entsprechende Suchfunktion Themen wählen, an denen der Verein interessiert ist. Twitter schlägt dem Verein dann Twitter-Accounts vor, die für den Verein von Interesse sein könnten.

 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management