Grundlagen

Auswahl einer Agentur

Sie stoßen personell an Ihre Grenzen? Ihnen fehlt das Know-how, ein Sponsoringprojekt professionell abzuwickeln? Dann kann eine Zusammenarbeit mit einer Sponsoringagentur die Lösung sein.

Gehen Sie bei der Auswahl der Agentur sorgfältig vor. Eine gewissenhafte Auswahl kann einem möglichen späteren Ärger ersparen.

Listen Sie zunächst die möglichen Vor- und Nachteile einer Zusammenarbeit auf und wägen diese miteinander ab.

Gehen Sie dann anschließend strukturiert bei der Auswahl Ihres Agenturpartners vor.

Welche Schritte sollten man bei der Auswahl einer Sponsoringagentur durchlaufen?

  • Schritt 1: Verein muss analysieren, welche Tätigkeiten im Zusammenhang mit einem Sponsoringprojekt von ihm nicht oder nur unzureichend erledigt werden können.
  • Schritt 2: Der Verein muss festlegen, welche Dienstleistungen die Agentur für ihn erbringen soll.
  • Schritt 3: Bestimmung der Qualifikationen, die die Agentur mitbringen muss.
  • Schritt 4: Erfassung der "Schlüsselqualifikationen" in einem Anforderungskatalog (s.u.).
  • Schritt 5: Durch Vorabkontakt klären, ob für die Agentur eine Zusammenarbeit in Frage kommt.
  • Schritt 6: Einholung von schriftlichen Angeboten (ggf. einen Präsentationstermin mit den Agenturen vereinbaren, wenn es um die Erstellung und Umsetzung ganzer Konzeptionen geht).
  • Schritt 7: Bewertung und Auswahl der Angebote.
  • Schritt 8: Schriftlicher Vertrag mit der ausgewählten Agentur.

Die folgenden Kriterien sollten Sie bei der Auswahl der Sponsoringagentur heranziehen:

  • Hat die Agentur umfangreiche Erfahrungen im Sponsoringbereich?
  • Verfügt die Agentur über Kontakte zu potenziellen Sponsoren?
  • Kann die Agentur Erfolge bei der Sponsorenakquisition vorweisen?
  • Wie sieht es mit Medienkontakten (Fernsehen, Hörfunk, Printmedien, Onlinemedien) aus?
  • Bietet die Agentur einen umfassenden Service = „Full Service“? (Allgemeine Beratungsleistungen, Abwicklung der Sponsorenakquisition und -betreuung, Übernahme der Produktion von Drucksachen etc.)
  • Sind die Agentur und deren Mitarbeiter seriös und glaubwürdig?
  • Welche Stärken und Schwächen hat die Agentur?
  • Wie sieht es mit der Termintreue der Agentur aus?
  • Bietet die Agentur eine kreative und individuelle Beratung?
  • Welche Referenzen kann die Agentur vorweisen?
  • Bietet die Agentur eine objektive Beratung ohne spezifische Vermarktungsinteressen?
  • Welche Kunden hat die Agentur?
  • Welche Sponsoringprojekte hat die Agentur bisher und wie erfolgreich vermarktet?
  • Was für einen Ruf hat die Agentur in der Sponsoringbranche?
  • Entsprechen die Agenturhonorare bzw. -provisionen marktüblichen Konditionen?
  • Stimmt die Chemie mit den Ansprechpartnern auf Agenturseite?
 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management