Grundlagen

Ökonomische Trends

Behalten Sie beim Sponsoringhandeln ökonomische Trends im Auge! Diese werden durch die allgemeine wirtschaftliche Lage bestimmt. Sie haben Einfluss auf den gesamten (Sponsoring-)Markt oder einen einzelnen Sponsor bzw. eine Gruppe von Sponsoren.
So kann die Verschlechterung der allgemeinen wirtschaftlichen Lage zu einem verringerten Engagement der Sponsoren im Sport führen. Im Jahr der Wirtschaftskrise 2009 sind die Sponsoringausgaben in Deutschland nach Jahren steten Wachstums erstmals überhaupt zurückgegangen. Dies macht die Suche nach Sponsoren nicht leichter und verlangt umso mehr eine professionelle Herangehensweise bei der Sponsorenakquisition.
Auch finanzielle Schwierigkeiten eines einzelnen Sponsors (z.B. Konkurs des Unternehmens) können einen Verein in finanzielle Turbulenzen bringen, wenn das Unternehmen als Großsponsor vertraglich fixierte Sponsoringleistungen nicht erfüllt.
Darüber hinaus unterliegen die Sponsoringpräferenzen sponsernder Unternehmen einem steten Wandel. Dieser Wandel kann sich z.B. auf die von den Sponsoren bevorzugten Sportarten oder deren Sponsoringziele beziehen. So hat das Sponsoringziel "Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Unternehmens und/oder seiner Produkte" in den letzten Jahren an Bedeutung verloren.
Die „Ansprache spezifischer Zielgruppen“ bzw. Neukundengewinnung sind als Sponsoringziele hingegen wichtiger geworden.
In der aktuellen Wirtschaftskrise fragen sich immer mehr Sponsoren, was das Sponsoringengagement dem Unternehmen wirklich bringt. So gewinnen Vertriebsziele, die bislang beim Sponsoring eine eher untergeordnete Rolle bei vielen Unternehmen spielten, zunehmend an Bedeutung. Dies muss man als Verein beachten, wenn man Erfolgschancen am Sponsoringmarkt haben möchte.
Praxistipp!
Die Agentur Pleon GmbH ermittelt alle zwei Jahre die wichtigsten Sponsoringtrends in der gleichnamigen Studie. Die Ergebnisse der Studie geben Vereinen einen guten Einblick, welche Erwartungen Sponsoren mit ihrem Sponsoring verknüpfen und wie man sich als Verein darauf einstellen kann.
Wichtig!
Passen Sie Ihr Sponsoringhandeln wichtigen ökonomischen Trends an! In wirtschaftlich schwierigen Zeiten kann eine Preissenkung für ein Sponsoringpaket oder Anzeigenschaltungen in der Vereinszeitung ratsam sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn andere Vereine bereits in dieser Form auf eine Wirtschaftskrise reagiert haben.

 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management