Marketing - Gestaltung und Realisierung

Gestaltung und Realisierung im Marketing-Mix: Einführung in das Thema

Bevor es konkret um die Gestaltung und Realisierung im Marketing-Mix geht, müssen einige Voraussetzungen im Verein gegeben sein, die in den zuvor behandelten Bereichen des Marketings erwähnt wurden.

Überprüfen Sie bitte an dieser Stelle folgende Aussagen für Ihren Verein:

  • Wir kennen unsere Vereins-Situation, Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken, in den unterschiedlichen Bereichen (Finanzen, Marketing usw.).
  • Wir kennen unsere Zielgruppen.
  • Wir kennen den Markt, auf dem sich unser Verein, unsere Mitbewerber  und unsere Zielgruppen bewegen sowie das Umfeld des Vereins.
  • Wir kennen das Image  unseres Vereins, weil wir die Meinungen von Mitgliedern- und Nichtmitgliedern erfragt haben.
  • Wir haben für den Verein Marketing-Ziele festgelegt und Marketing Strategie  für diese Ziele entwickelt.
  • Unser Verein hat eine eindeutig festgelegte Identität (Corporate Identitiy) mit den Bestandteilen Corporate Design, Corporate Communication und Corporate Behavior.
  • Unser Verein hat ein schriftlich festgelegtes Leitbild.
  • Wir kennen die Grundlagen des Marketing-Mix  (Produkt-, Preis-, Vertriebs-, Kommunikations-, Ausstattungs-, Prozesspolitik, Mitarbeitermanagement)

Hinweis:
Falls Sie nach der Überprüfung dieser Punkte feststellen, dass das ein oder andere Detail doch nicht ganz klar oder erfüllt ist in Ihrer Vereinssituation, nutzen Sie die Link-Funktion der einzelnen Begriffe. Sie gelangen direkt zu dem Abschnitt, in dem das Thema behandelt wird.

Stimmen Sie allen oben genannten Punkten zu, folgt nun der Übergang in die Gestaltungs- und Realisierungsphase. Der Verein muss für sich und seine Ziele individuell die Instrumente des Marketing-Mix auswählen und die Maßnahmen dazu ergreifen.

 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management