Planung und Durchführung

Tombola

Das Verhältnis Lose/Nieten sollte 1 : 2, maximal 1 : 3 sein.

Alle Gewinne müssen ein Ordnungssystem haben, z.B. numerisch ausgezeichnet sein. Für die Gewinne muss eine Präsentationsfläche vorhanden sein, um die Hauptpreise optisch auszuloben und den Verkauf zu unterstützen. Lautsprecherdurchsagen unterstützen diesen Auftritt genauso wie Ablichtungen der Toppreise im Programmheft. Sie benötigen Ansprechpartner, um die Tombolapreise zu aquirieren, als Sponsorleistung aufzunehmen bzw. im schlechtesten Fall zu kaufen.

Sie benötigen eine ausreichende Anzahl von Losverkäufern und Personal bei der Gewinnausgabe.

Wechselgeld in ausreichendem Maße, Gefäße für die Lose.

 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management