Konfliktmanagement

Konfliktarten

Konflikte lassen sich nach ihren Ursachen und nach den Situationen unterscheiden.

(A) Zielkonflikt

  • Ziel "A" ist mit Ziel "B" unvereinbar oder gegensätzlich.
  • Es bestehen unterschiedliche Vorstellungen über den Einsatz der Mittel und Methoden, wie das Ziel erreicht werden kann.
  • Unterschiedliche Interessen oder Wertvorstellungen verhindern, dass sich die betroffenen Personen auf ein gemeinsames Ziel verständigen können.


(B) Bewertungs- / Wahrnehmungskonflikt

  • Konfliktparteien stehen in einem Bewertungskonflikt, da sie die Ziele oder Konsequenzen unterschiedlich beurteilen.
  • Zwei Personen nehmen einen Sachverhalt unterschiedlich wahr (Bsp.: Das Glas ist halb voll <-> Nein, das Glas ist halb leer).

(C) Rollenkonflikt

  • Eine Person übernimmt verschiedene unvereinbare oder gegensätzliche Rollen.
  • Eine Person ist in mehreren Gruppen integriert, die unterschiedliche und unvereinbare Ziele und Werte haben.

(D) Persönliche Konflikte
Handeln von und mit unterschiedlichen Menschen, welche nicht immer mit sich selbst im Reinen sind.

(E) Beziehungskonflikt

Auslöser von Beziehungskonflikten ist das Gefühl, von anderen Personen nicht akzeptiert, geliebt zu werden. Eine andere Auslösesituation ist der tatsächliche oder vermeintliche Übergriff in andere Kompetenzbereiche. Beziehungskonflikte finden sich häufig dort, wo Verantwortlichkeiten nicht klar abgegrenzt sind oder sich auf viele Personen verteilen.

(F) Verteilungskonflikt

Die Konfliktparteien können sich nicht über die Verteilung von finanziellen, personellen, instrumentellen / technischen / räumlichen Ressourcen einigen. Die Kontrahenten schätzen den Wert der Ressourcen hoch ein, diese können aber nicht gleichzeitig auf beide verteilt werden.

Bsp. Eine Mitarbeiterin wird gleichzeitig (!) von verschiedenen Personen / Gruppen (Eltern, Mitgliedern, Kindern, Funktionsträger, Übungsleiter etc.) beansprucht.
 
Quellen:
Konfliktmanagement. Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater, Friedrich Glasl, Freies Geistesleben
Selbsthilfe in Konflikten. Konzepte, Übungen, Praktische Methoden, Friedrich Glasl, Freies Geistesleben

 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management