Grundkonzeptionen

Mitarbeitermanagement oder Personalmanagement?

Im Gegensatz zu einem professionellen Personalmanagement eines Betriebes hat sich die Vereinsführung mit einigen Besonderheiten im Umgang mit ihren Mitarbeitern auseinanderzusetzen. Die meisten Arbeiten werden durch freiwillig und ehrenamtlich Tätige durchgeführt, die zu jeder Zeit ihre Arbeit niederlegen können, ohne einen wirtschaftlichen Schaden (z.B. Arbeitslosigkeit) zu erleiden. Nur selten hätte die Vereinsführung einen formaljuristischen Zugriff auf ihre Mitarbeiter. Schon in diesen beiden erwähnten Punkten unterscheidet sich das Mitarbeitermanagement von einem Personalmanagement eines Betriebes. Daher sind auch Besonderheiten bei der Gestaltung der Arbeitsdurchführung und Arbeitsbesonderheiten im Allgemeinen zu beachten, da diese sehr stark durch die persönlichen Erfahrungen und Vorstellungen der einzelnen mitarbeitenden Menschen geprägt sind.
Die folgende Gegenüberstellung von "Mitarbeitermanagement" und "Personalmanagement" skizziert die Besonderheiten der beiden Begriffe:

Mitarbeitermanagement

Personalmanagement

Mitarbeiterentwicklung

Personalentwicklung

Unterschiedliche Positionen

(Vereinskarriere)

Karrieremöglichkeit

(wirtschaftlich)

Freiwilligkeit des Engagements

sichert den Lebensunterhalt von Betrieben und seiner Existenz

Freizeitgestaltung

Arbeitszeit festgelegt und kontrolliert

Führungsverantwortung

Führungsverantwortung

Freiwilligenarbeit

Arbeitsvertrag

Eigenmotivation, Lust und Leistung

Pflicht (extrinsisch)

Dienst an der Gemeinschaft oder des Sportvereins

Verpflichtung gegenüber des Betriebs

Aufwandsentschädigung

(maximal)

Entlohnung durch Tarife

Attraktivität durch Mitgestaltungsmöglichkeit

"Verbeamtung"

Freie Entfaltungsmöglichkeit

Hierarchieabhängigkeit

Mitarbeiterplanung,

-gewinnung

Personalbeschaffungsplanung

Mitarbeitereinsatzplanung

Personaleinsatzplanung

Mitarbeiterverwaltung

Personalverwaltung

 

Personalabbauplanung

Vorstandsarbeit

Personalmanagement

Die besonders kenntlich gemachten Punkte bilden die zentralen Unterschiede zwischen Mitarbeiter- und Personalmanagement. Wenn der Sportverein hauptberufliche Mitarbeiter angestellt hat, so kommen entsprechende Aufgaben des Personalmanagements zum Tragen. Die Vereinsführung hat diesen zentralen Unterscheidungen bei der Arbeitsgestaltung und -durchführung Rechnung zu tragen, in dem sie den Mitarbeitern viele Gestaltungsräume anbietet und im Umgang mit diesen Mitarbeitern (Motivation) sehr sorgfältig vorgehen muss.

 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management