Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung

Heilbehandlung (Medizinische Leistungen zur Rehabilitation)

Bei Verletzungen durch Arbeitsunfälle und bei Berufskrankheiten gewährt die VBG Heilbehandlung.

Die Heilbehandlung umfasst insbesondere

  • Erstversorgung,
    Ausnahme : Die Kosten der Ersten Hilfe (z.B. Pflaster, Tape-Verbände, Eisspray)
    gehen zu Lasten des Vereins als Unternehmer.
  • Ärztliche Behandlung,
  • Zahnärztliche Behandlung einschließlich der Versorgung mit Zahnersatz,
  • Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln,
  • Häusliche Krankenpflege,
  • Behandlung in Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen,
  • Sonstige Leistungen zur medizinischen Rehabilitation einschließlich
    Belastungserprobung und Arbeitstherapie.
  • Heilbehandlung wird auch dann gewährt, wenn für den Versicherten die Gefahr besteht, dass eine Berufskrankheit entsteht, wiederauflebt oder sich verschlimmert.
 

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management