Vorlesen

Keine Öffentlichkeitsarbeit ohne Konzept!

Erst planen, dann handeln!

Für eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit ist es unentbehrlich, sich Zeit für die Erstellung eines schlüssigen Konzeptes zu nehmen.

Bei der Erstellung des Konzepts durchläuft man vier Schritte (Detaillierte Infos zu den einzelnen Schritten erhalten Sie, wenn Sie das entsprechende Schlagwort anklicken!):

  1. Analyse der Ausgangssituation (Erfassung des IST-Zustandes: Situationsanalyse):Wo steht der Verein aktuell?
  2. Erarbeitung einer Strategie Öffentlichkeitsarbeit (Festlegung von Zielenund Zielgruppen: Was/wen will der Verein erreichen?
  3. Umsetzung der Strategie (Planung und Umsetzung von konkreten Maßnahmen): Welche Instrumente setze ich ein, um die gesetzten Ziele zu erreichen?

Kontrolle:(Überprüfung der Strategie und der operativen Maßnahmen): Ist der Verein auf dem richtigen Weg? Hat man seine Ziele erreicht? Sind ggf. Anpassungen bei der Strategie? Waren die gewählten Maßnahmen erfolgreich?

 
Vereinsfuehrung

Kontakt

Ansprechpartner zum jeweiligen Themengebiet unter:
BSB Nord Geschäftsstelle

Qualifizierung

Passende Seminare unter:
Führung & Management

Weitere Informationen

Online-Diagnose-Tool für die individuelle Vereinsanalyse